AGBs, Reservierungs- und Stornobedingungen

„Campingplatz Ortnerhof“ – Stand 7/2022 – Änderungen vorbehalten!

1. Reservierung:

Eine schriftliche Reservierung ist erst gültig, wenn die Anzahlung auf unserem Konto gutgeschrieben wurde und diese durch uns schriftlich bestätigt wurde. Außer Sie bekommen von uns eine schriftliche Bestätigung, dass die Reservierung ohne Vorauszahlung in Ordnung geht. Bitte beachten Sie unsere Mindestaufenthalte unter „Aktuelle Hinweise“.

Mit Übermittlung einer schriftlichen Reservierung erfolgt durch den Campinggast verbindlich der Abschluss eines Vertrages für den angegebenen Zeitraum. Es bedarf jedoch der schriftlichen Buchungsbestätigung durch den Campingplatz. Wir bitten die Buchungsbestätigung umgehend nach Erhalt auf ihre Richtigkeit zu überprüfen. Mit dem Ausfüllen des Reservierungsformulars akzeptieren Sie unsere „Aktuellen Hinweise“, die Datenschutzrichtlinien, sowie unsere AGBs inklusive Reservierungs- und Stornobedingungen.

Wir versuchen Ihre Platzwünsche bestmöglichst zu erfüllen. Der Campingplatzbetreiber behält sich allerdings das Recht vor, die gewünschte Platz-Nummer auch nach Erhalt der Buchungsbestätigung, aus betrieblichen bzw. organisatorischen Gründen, in eine ähnliche Kategorie/Lage zu verändern.

Für eine verbindliche Reservierung ist eine Vorauszahlung von 50€ (incl. 10€ Bearbeitungsgebühr) im Voraus zu leisten. Die Anzahlung wird in voller Höhe auf die Campinggebühren angerechnet. Bei vorzeitiger Abreise wird die Anzahlung höchstens in Höhe des Rechnungsbetrages angerechnet, es erfolgt keine Auszahlung.

2. Stornogebühren:

Eine verspätete Anreise, Stornierung oder ein Abbruch Ihres Aufenthaltes (z. B. Schlechtwetter, Krankheit etc.) kann uns nicht zur Last gelegt werden. Sollte eine Absage nicht fristgerecht erfolgen bzw. ein verkürzter Aufenthalt stattfinden, werden die von uns vorgegebenen Mindestaufenthalte nach den Gebühren (Personen/Stellplatz - ohne Kurtaxe), lt. gültiger Preisliste, abgerechnet. Die restlichen gebuchten Tage werden mit einer täglichen Ausfallgebühr von 15€ abgerechnet. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung (z.B. Ergo – siehe Link auf unserer Homepage unter „Service“).

Sie können jederzeit von der Reservierung zurücktreten. Eine Stornierung des Platzes muss schriftlich (per Mail unter camping-ortnerhoft-onlinede oder per Brief) erfolgen. Für den Zeitpunkt des Rücktrittes ist der Eingang der Rücktrittserklärung maßgebend (Fristen wie anschließend aufgeführt).

Campingplatz

-Bei Stornierung bis spätestens 14 Tage vor dem reservierten Anreisetag, bekommen Sie die Vorauszahlung in Höhe von 50€, abzüglich 10€ Bearbeitungsgebühr, also 40€ erstattet.

-Bei Stornierung unter 14 Tage vor dem reservierten Anreisetag wird die Vorauszahlung einbehalten.

-Bei Stornierung unter 7 Tage vor dem reservierten Anreisetag wird die Vorauszahlung nicht mehr erstattet und es fallen für die gebuchte Zeit, außer für den Mindestaufenthalt (siehe Punkt 2), pro Übernachtung 15€ Ausfallgebühr an.

-Bei verspäteter Anreise, vorzeitiger Abreise bzw. Nichterscheinen (z.B. Krankheit/Schlechtwetter etc.) werden pro Übernachtung, außer für den Mindestaufenthalt (siehe Punkt 2), 15€ Ausfallgebühr berechnet.

-Bei Absage, ohne geleisteter Vorauszahlung, bis spätestens 5 Tage vor dem reservierten Anreisetag fallen keine weiteren Kosten an.

-Bei Absage, ohne geleisteter Vorauszahlung, unter 5 Tage vor dem reservierten Anreisetag fallen für den gebuchten Zeitraum, außer für den Mindestaufenthalt (siehe Punkt 2), pro Übernachtung 15€ Ausfallgebühr an.

Schlaffass

-Bei Stornierung bis spätestens 21 Tage vor dem reservierten Anreisetag, bekommen Sie die Anzahlung, abzüglich 10€ Bearbeitungsgebühr erstattet.

-Bei Absage unter 21 Tage vor dem reservierten Anreisetag wird die Anzahlung nicht mehr verrechnet.

 3. Anreise:

Der gebuchte Stellplatz steht Ihnen am Anreisetag, zu den angegebenen Öffnungszeiten am Nachmittag, zur Verfügung. Die Anreise kann ausnahmsweise vormittags erfolgen, sofern dies von der Campingplatzverwaltung genehmigt wurde. Sollte sich die Anreise verzögern und Sie außerhalb der Bürozeiten ankommen, verständigen Sie uns bitte unbedingt telefonisch (Tel. Nr. 08663/1764) während den Bürozeiten.

4. Abreise/Bezahlung:

Am Abreisetag bitten wir den Platz bis 10 Uhr abzurechnen und zu räumen, außer die Platzverwaltung hat einem längeren Verbleib ausdrücklich zugestimmt. Der Strom wird bei der Abreise nach Verbrauch abgerechnet. Die Gebühren können Sie entweder bar oder mit EC/Debit-Karte begleichen. Kreditkarten werden nicht angenommen. Unsere Preise ersehen Sie auf unserer Homepage. Es ist Sache des Campinggastes sich, vor der Reservierung bzw. dem Aufenthalt, über die im gebuchten Zeitraum geltenden Preise zu informieren.

5. Wir bitten um Beachtung:

Der Platz wird bis zum nächsten Tag 10 Uhr, nach geplantem Anreisetag, für Sie freigehalten. Falls bis dahin keine Benachrichtigung über eine spätere Anreise erfolgt ist, kann der Stellplatz ohne Entschädigung weitergegeben werden. Das gilt ebenso für Stellplätze, die durch vorzeitige Abreise frei werden. Das Belegen eines Stellplatzes durch uns bedeutet keine Stellung eines Ersatzmieters, da die Gäste in der Regel auf anderen Plätzen untergebracht werden könnten.

Der Campinggast ist zur Einhaltung der Vorschriften und Regeln lt. Campingplatzordnung verpflichtet. Diese finden Sie auf unserer Homepage bzw. als Aushang auf dem Campingplatzgelände.

Etwaige Beanstandungen hinsichtlich des Campingstellplatzes sind seitens des Campinggastes unverzüglich dem Campingplatz zu melden. Die Geltendmachung von Mängeln ist ausgeschlossen, wenn diese nicht während des Aufenthaltes des Campinggastes unmittelbar dem Campingplatz angezeigt worden sind. Der Campingplatz wird diese im Rahmen seiner Möglichkeiten versuchen zu beheben.

In der Nebensaison gelten für den Campingplatz eingeschränkte Öffnungszeiten (diese ersehen Sie auf unserer Homepage unter www.camping-ruhpolding.de ).

Bitte beachten Sie, dass das Frischwasser an den verschiedenen Wasserstellen nur verfügbar ist, wenn aus Sicht des Campingplatzbetreibers kein Frost zu erwarten ist.

Sollte es aufgrund von Corona zu einer Schließung unseres Platzes kommen oder Reisen grundsätzlich nicht erlaubt sein, erhalten Sie Ihre Anzahlung, abzüglich 10€ Bearbeitungsgebühr, wieder zurück. Gerne können Sie auch für einen anderen Zeitraum umbuchen, dann werden wir Ihnen die Vorauszahlung in voller Höhe anrechnen. Wenn Sie sich bereits auf dem Campingplatz befinden und von der Regierung, z.B. in Sachen Corona, eine Platzschließung angeordnet wird, dann werden nur die Tage bis zur Platzschließung abgerechnet.

Erkrankungen an Corona oder eine Quarantäne kurz vor der Anreise können uns nicht zur Last gelegt werden. Es gelten unsere gültigen Stornobedingungen. Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.